Grobkörnigen Honig

    • Grobkörnigen Honig

      Hallo.
      Ich habe einen speziellen Kunden der möchte einen richtig grobkörnigen Honig in 2,5kg Eimer haben, der ist da ganz heiß drauf. In Heide habe ich ihm das schon des öffteren verkauft.
      Nun möchte er auch mal andere Sorten probieren . Da ich aber nur feincremigen Honig besitze, weiß ich noch nicht so recht wie ich das anstellen soll.
      Wie könnte ich den wieder so richtig Grob hinbekommen ?
      Es geht um mehrere 2,5kg Eimer.
      Grüße aus der Grafschaft Bentheim
      Gerd2430
    • Grobkörnig geht nur, wenn nicht gerührt wird. Also direkt aus der Schleuder ins Glas. Jetzt ist es zu spät wenn der Rührer in Aktion war. Nächstes Jahr wieder.
      Wenn man sich an alle Regeln hält, verpasst man den ganzen Spaß.
      Katharine Hepburn
    • Löse einfach einen Honig nach deiner Wahl ganz auf, fülle einen 2,5 Kg. Eimer und stelle diesen beiseite.
      Wenn du den Honig nicht rührst müsste er grobkörnig kandieren.
      Euer Bienenrudi ;)

      Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
      Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)
    • Wie grob er dabei wird, ist aber mehr oder weniger Zufall. Das kann von kaum wahrnehmbar sandig bis zu fast schon Kandiskristallen reichen.
      Füttere dein Kind mit Gele' Royale, dann wird aus ihm einmal etwas ganz Besonderes
      Entweder eine Bienenkönigin, oder ein Transvestit [img]images/smilies/tongue.gif[/img]