• Hallo Bienenfreunde,
    ich habe gehört, dass man die Bienenkästen mit Natronlauge (Natriumhydroxid) reinigen und desinfizieren kann. Man sagte mir auch, dass Salzsäure (gibt’s wohl im Baumarkt) für die Entsorgung der verwendeten Lauge wichtig sei. Wieso? Muss ich die einfach zusammen kippen? Ist das nicht gefährlich? Kann da was passieren?


    LG
    Beestmaster

  • Ätznatron zur Erstellung von Lauge kann man im Bienenfachhandel beziehen. Ich rühre das entsprechend der Beschreibung an und lass es nach Gebrauch einfach in den Gully laufen. Ich denke, da werden die Kläranlagen mit fertig.

    Wenn man sich an alle Regeln hält, verpasst man den ganzen Spaß.
    Katharine Hepburn

    Einmal editiert, zuletzt von fibroin ()

  • Ohne triftigen Grund würde ich das nicht machen. Triftige Gründe wären Faulbrut, Volk darin verstorben, Kasten vollgekotet.
    Ein Teil der Natronlauge nutralisiert sich schon durch Verseifung von Wachsresten und Anstrichen, z.B. Leinöl. Das holz ist dann wieder absolut roh und muß wieder behandelt werden.
    Außerdem wird Natronlauge im Klärwerk dem Abwasser zugesetzt, wenn es zu sauer ist. Desweiteren bindet Natronlauge aus der Luft CO2 und neutralisiert sich so ebenfalls.
    Die Idee, die Lauge zu neutralisieren ist an sich löblich, aber ohne Indikatorpapier oder ph-Messgerät ist das Mischungsverhältnis stochern im Nebel. Was der Geschirrspüler hinten ausspuckt, oder wenn du Rohrfrei ins Klo schüttest ist chemisch auch nichts anderes als Natronlauge mit ein paar Zusätzen. Das verschwindet auch unbesehen im Abfluss.

  • Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
    Und lesen Sie die weiteren 13 Beiträge in diesem Thread.
    Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
    Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
    Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
    Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
    Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
    bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
    Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

    Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
    Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!