Mittelwände selber herstellen


  • Lohnt sich sowas denn überhaupt ?


    Wer des Nachts in den verstaubten Winkeln seines Geistes träumt,
    erwacht am Tag und findet nichts als Leere.
    doch die Träumer des Tages sind gefährliche Männer,
    denn sie könnten ihren Traum mit offenen Augen spielen und ihn möglich machen.

    T.E. Lawrence

  • Dies ist, Dennis, eine sehr berechtigte Frage!


    Verbraucht man nicht viele MW, so scheint mir die Anschaffung für all die zum Gießen nötigen Utensilien einfach zu teuer. Hat man einen größeren Verbrauch, so steht der Zeitaufwand in keinem Verhältnis zu dem Differenzbetrag, den man zahlen muss, wenn man eigenen gewonnenen Wachs gegen MW tauscht.

  • Also um ca. 750€ reinzuarbeiten, muß man schon verdammt viele Mittelwände machen.
    Ich habe mal ein wenig im Netz gesucht.
    Mein Plan ist es, eine makellose Mittelwand mittels 2 Komponnten Silicon (normales Baumarktsilicon ist nicht flüssig genug) abzuformen und auf 2 ebene Alu-Platten aufzukleben. Deckel und Boden will ich mit Kupferschlangen und Wasser kühlen. Materialaufwand wird so bei nem Hunni liegen.
    Wenn ich das Teil mal fertig habe, melde ich mich ;)


    Gruß Gerald

  • Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
    Und lesen Sie die weiteren 38 Beiträge in diesem Thread.
    Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
    Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
    Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
    Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
    Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
    bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
    Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

    Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
    Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!