endlich gutes Trachtwetter

  • Hallo,


    habe heute Vormittag die Völker durchgesehen. Jetzt macht es langsam Spaß, denn die Völker machen Riesenfortschritte von Woche zu Woche. Bis auf ein paar Schwächlinge haben alle Völker den Honigraum angenommen und auch schon ein bisschen eingetragen. Etwa der Hälfte der Völker habe ich eine ausgebaute Wabe ins Brutnest hängen können, da alles voller Brut war.
    Wenn das so weitergeht, dann kann ich in 1-2 Wochen die ersten Ableger bilden.
    Ein Volk muß ich besonders im Auge behalten, denn die haben alle 3-4 Tage wieder Spielnäpfchen drin. Wobei sie noch fleißig sammeln. Ich hoffe, das ich mit der Gabe einer Wabe sie vom Kofferpacken abhalten kann.
    Mir ist da noch was Interessantes aufgefallen. Die Völker, die Spielzellen hatten, hatten die meisten davon auf der Randwabe. Dort in der letzten Gasse zwischen Wabe und Außenwand war die Kö - bei 2 Völkern. Kann es sein, das die Bienen sie dorthin abdrängen, damit sie die WZ bestiften soll :?:
    Ich habe daraufhin die Randwabe mit der Kö um 180° gedreht eingehängt und gleich daneben meine Leerwabe, damit sie dort gleich stiften kann.
    Wenn das Wetter jetzt endlich mal so bleibt, dann kann ich bald den 2. HR geben :D
    Habe schon eine weitere Kiste der letztes Jahr ausgeschleuderten Rähmchen mit an den Stand genommen.

  • Flugwetter hatten wir hier schon einige Tage, doch weil die Nächte so kalt waren, gab es bei den Blüten kaum Fortschritte. Nicht einmal alle Apfelbäume sind aufgeblüht. Der Weißdorn, der in wärmeren Lagen schon blüht, ist hier noch in der Knospe. Was die Bienen so finden wird noch größtenteils wieder verfüttert.


    Aber heute war es schon gut, nur dürfte es sich noch gewaltig steigern. :P .

  • Mit Steigerungen kann ich gut leben. Ich brauche Honig, der jetzt von weniger Völkern wegen der Winterverluste kommen muß, und ich muß Ableger erstellen, das es nur so qualmt, um die Winterverluste wieder auszugleichen. Außerdem sind ein paar 2 jährige Kö's zu ersetzen.

  • Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
    Und lesen Sie die weiteren 16 Beiträge in diesem Thread.
    Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
    Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
    Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
    Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
    Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
    bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
    Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

    Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
    Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!