Dritter Api Therapitag

  • Flyer 3. Api Therapie Tag_Druck.pdf

    3.-Api-Therapie-Tag-Rhein-Ruhr-Programm.pdf

    Meldung

    3. Api Therapie Tag Rhein Ruhr 19.09.2018 Stadthalle Waltrop


    Wegen des großen Erfolges organisiert das Api-Zentrum Ruhr aus Castrop-Rauxel am Samstag, den 19. September 2020 den dritten ganztägigen Api Therapie Tag Rhein Ruhr. Die Stadthalle Waltrop als neuen und größeren Veranstaltungsraum, sollte nun alle Interessierten aufnehmen können. Die renovierte Stadthalle Waltrop liegt verkehrsgünstig in der Nähe von Dortmund, hat ausreichend Parkplätze und bietet einen idealen Platz zum Austausch. Waltrop ist die Stadt der Schiffshebewerke und beherbergt die Alte Zeche Waltrop.

    Alle naturheilkundlich Interessierten sind eingeladen sich zum Schwerpunkt Bienen zu informieren. Wie die letzten Jahre auch ist das verbindende Thema, Heilen und gesund Bleiben mit Bienen. Es werden verschiedene international renommierte, hochkarätige Referenten sprechen:

    Die aus Rumänien stammende Präsidentin der Apimondia Apitherapie Kommission Dr. Cristina Mateescu wird über die neuesten Entwicklungen der Apitherapie weltweit geben. Ihre Landsmännin, die Ärztin Dr. Cristina Aosan wird über ihre Studien zur Behandlung von MS sprechen. Bei ihr wird unter anderem auch Bienengift als Therapeutikum verwendet.

    Der türkische Arzt Dr. Gokhan AYDOGDU und TCM-Spezialist wird unter anderem über seine Studie zu Propolis, Honig und Krebs sprechen. Weitere wichtige Themen sind die Versorgung chronischer und schlecht heilende Wunden mit Honig. Die ursprünglich aus Bosnien stammende Apitherapeut Miljen Bobic wird auf die heilsame und gesunderhaltende Wirkung von Oxymel eingehen. Oxymel sind Mischungen von Honig und Essig, und auch anderen Bienenprodukten, wie sie schon seit den alten Ägyptern und Griechen eingesetzt werden.

    Das ganz aktuelle Thema Stockluft, also die heilsame Luft aus dem Bienenstock, die nun auch an der TU Dresden wissenschaftlich erforscht wird, ist durch einen ausgewiesenen und langjährigen Praktiker vertreten. Der Bio-Imker Pau Rinner aus Südtirol wird über die Erfahrungen in seinem Hotel in Oberbozen berichten.

    Im Tagungspreis eingeschlossen ist wie immer das gemeinsame Mittagessen und der Nachmittagskuchen. Ausgiebige Pausen geben Raum für Fragen und Austausch mit den Referenten und auch den anderen Teilnehmern.

    Die Anmeldung erfolgt ab sofort über die Web-Seite www.api-zentrum-ruhr.de.

    Euer Bienenrudi ;)


    Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
    Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)

  • Euer Bienenrudi ;)


    Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
    Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!