Unser erstes eigenes Foren-Bienenvolk

  • Diskussion zum Artikel Unser erstes eigenes Foren-Bienenvolk:

    Zitat
    Wahrscheinlich kann man es bereits am Titel erkennen.
    Eventuell hätte ich eine andere Überschrift wählen sollen aber jetzt ist es raus!
    Wir starten mit unserem ersten eigenen Bienenvolk in die Saison 2020


    Wer des Nachts in den verstaubten Winkeln seines Geistes träumt,
    erwacht am Tag und findet nichts als Leere.
    doch die Träumer des Tages sind gefährliche Männer,
    denn sie könnten ihren Traum mit offenen Augen spielen und ihn möglich machen.

    T.E. Lawrence

  • Hey, coole Sache. Wir haben in der letzten Woche auch endlich unsere selbstgebaute smarte Bienenwaage in Betrieb genommen. Die Wetterstation ist gerade im Aufbau. Aber vllt könntest du mir ein Foto schicken, wie die Temperatursensoren in die Beute geführt werden und wie viele pro Zarge genutzt werden? Zur Zeit sind meine noch an normalen Koaxialkabeln angeschlossen (also rund), sodass ich in die Zarge ein Loch machen müsste. Bei Flachbandkabel haben wir momentan noch keine Idee, wie wir die Anschlüsse wetterfest machen. Vllt hat sonst noch jemand eine Idee?

    Und besitzt die Waage auch einen Feuchtigkeitssensor? Wenn ja, wo ist dieser platziert?


    Super interessantes Projekt und passt perfekt zu meinem :D Ich muss allerdings noch an meiner Website arbeiten, bevor ich diese vorstellen kann. :)


    Liebe Grüße

  • Hey super das es gefällt.

    Ich werde in kürze, evtl. noch heute, einen weiteren Artikel raushauen.
    Ich bin derzeit auf der Arbeit und kann wenn mein Patient nachher schläft ein wenig weiterschreiben.


    Zu deinen Fragen:

    Einen Feuchtigkeitssensor besitzt die Bienenbeute nicht.
    Die Frage ist braucht man das innerhalb des Bienenvolkes oder reicht nicht einfach die Temperatur?


    Der Temperatursensor für die Brutraumtemp. habe ich relativ einfach ins Volk gelegt.

    Ich habe mit einem Bohrer ein Loch in der Griffmulde der Beute gebohrt und dort den Sensor eingeführt.

    Der Sensor schaut aus wie auf diesem Bild:

    © 2020 All rights reserved. Wolf Waagen GmbH & Co. KG

    Die ganze Technik sitzt unterhalb der Bodenplatte die bei Bedarf / Transport auch abgenommen werden kann.


    © 2020 All rights reserved. Wolf Waagen GmbH & Co. KG


    Wer des Nachts in den verstaubten Winkeln seines Geistes träumt,
    erwacht am Tag und findet nichts als Leere.
    doch die Träumer des Tages sind gefährliche Männer,
    denn sie könnten ihren Traum mit offenen Augen spielen und ihn möglich machen.

    T.E. Lawrence

  • Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
    Und lesen Sie die weiteren 4 Beiträge in diesem Thread.
    Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
    Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
    Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
    Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
    Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
    bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
    Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

    Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
    Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!