Stockwaage light

  • Hallo,

    ich möchte kurz meinen Nachbau einer Stockwaage mit all seinen Nachteilen hier schildern.

    Ich wollte einen einfachen Aufbau mit minimaler Waagenhöhe.

    Es soll wirklich nur eine Waage werden und kein Multimedia-Center. Obwohl so ein Ding ja richtig toll ist.

    Da ich nur 100m bis zu den Beuten habe, verzichte ich auf Solar, Netzteile oder andere Sachen.

    Wenn ich messen möchte, gehe ich hin, stecke einen kleinen Akku über USB an den Arduino und zück mein Handy.

    Über Bluetooth und einer seriellen Bluetooth App sehe ich binnen Sekunden das Gewicht .

    Am Arduino werde ich dann alle 4 Beuten ablesen können.


    Nachbau: https://beelogger.de/?page_id=3233 und https://wolles-elektronikkiste.de/hx711-basierte-waage


    Bauteile:

    Messzellen mit Messwandler https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o03_s00?ie=UTF8&psc=1

    Blauzahn: https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

    Arduino Nano

    Siebdruckplatte

    Zeit und Lust :-)


    Der Aufbau ist fast identisch mit dem von beelogger.de. Alle Kabel der Messzellen wurden hinten in der Platte eingelassen.

    Die Messellen sollen angeblich in der Genauigkeit abdriften. siehe Zitat von beelogger.de


    Zitat

    Handelsübliche Waagen mit diesen Wägeelementen liefern zumeist Anzeigewerte in 100gr Schritten. Fortwährende Belastung führt bei diesen Wägezellen zu einer merklich schleichenden Veränderung der Nullposition der Wägeeinrichtung. Innerhalb eines Jahres kann diese sich um einige hundert Gramm verschieben. Im Ergebniss sind alle Messwerte um diesen Wert verändert.


    Im realen Betrieb stört dies eher weniger, denn ob die Bienen noch Futterreserven von 11,5kg oder 12kg haben, sollte für die imkerliche Arbeit nicht relevant sein. Ein Zuwachs im Honigraum von 19,5kg oder 20kg erfolgt zumeist innerhalb weniger Wochen und ist im Messergebnis vergleichsweise genau, weil das Kriechen über einen längeren Zeitraum erfolgt.



    Da ich nur den Zeitraum derHonigernte oder der Winterruhe überwachen will, kann ich damit leben.


    Die Software habe ich von wolles-elektronikkiste.de übernommen und abgeändert... bin ich gerade drüber.


    Es bleibt spannend.


    Die k8g Topf und Wasser waren schon mal korrekt! :thumbsup:



    bild1.jpegbild2.jpegbild3.jpeg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!