Wespenfalle mit Problemen

  • Wespenfallen sind eigentlich verboten, weil die Wespen geschützt und nützlich sind. Ich habe bereits 1 Volk durch Wespenangriffe verloren. Klar ist, daß ein starkes Volk sich sicher verteidigen kann. Ein schwaches Volk kann aber ohne Wespen auch überleben, also stellt sich die Frage, was man tun kann oder was noch gerechtfertigt ist, wenn mann sich, stellvertretend für das schwache Volk, gegen Wespen in Stellung bringt. Ich möchte kein zweites Volk verlieren und habe eine sehr wirkungsvolle Wespenfalle aufgestellt. Das problem ist, daß ich jeden Morgen mindestens 1 Hornisse befreien muß, die nicht fangen will. Ich möchte das schwache Volk nicht aufgeben, weil die Produktion der Winterbrut erst im Oktober/November zeigt, ob das Volk überwinterungsfähig ist oder aufgelöst werden muß.

    Hat jemand eine Idee?

  • Nach meinem Wissensstand stehen Hornissen unter strengem Naturschutz.

    Wespen sollen geschützt werden, aber Fallen dafür kann man überall kaufen.

    Der Bürger kauft Wespenfallen und wird bei Vergehen bestraft.

    So hat der Staat doppelt verdient. In Deutschland ist alles anders!

    Ich nehme eine Flasche ohne Etikett, fülle sie zu 1/3 mit Bier und alles andere machen die Wespen.

    Euer Bienenrudi ;)


    Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
    Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)

  • Es ist ein Dilemma, daß man bei einem so massiven Überschuß an Wespen nichts tun darf. Ein Hersteller von Wespenfallen empfiehlt, die Wespen mit faulenden Äpfeln anzulocken und sie am nächsten Tag wieder freizulassen. Eine Alibiempfehlung, die keinen Sinn macht.

    Die Flasche hat bei mir nicht so gut funktioniert, aber vielleicht gehen keine Hornissen rein.

  • Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
    Und lesen Sie die weiteren 2 Beiträge in diesem Thread.
    Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
    Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
    Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
    Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
    Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
    bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
    Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

    Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
    Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!