Komplettes Volk in neue Beute umhängen

  • Ich habe ein Schwarmvolk, für das ich beim Einfangen nicht die passende Beute hatte, auf einen provisorischen Platz gestellt.

    Inzwischen ist eine passende Beute durch Räuberei frei geworden und ich möchte diesen Schwarm, der sich gut entwickelt hat, in die leere und jetzt freie Beute umhängen, die ca. 10 m vom jetzigen Platz steht. Auf diesem Platz habe ich eine Stockwaage , die ich sonst nicht nutzen kann.

    Gibt es grundsätzliche Bedenken?, welche Tageszeit ist am besten, morgens sehr früh oder abends nach dem Flugbetrieb?

  • Ja, ich hätte grundsätzliche Bedenken, jetzt eine Beute 10 m zu verstellen. Die Flugbienen kannst du dann abschreiben, die finden nicht mehr nach Hause. Da jetzt wegen der kommenden Winterruhe jede Biene gebraucht wird, wäre der Verlust schmerzhaft. Entweder die neue Beute am alten Standort stehen lassen oder halt zwei bis drei km verstellen. Dann am besten während der Flugzeit umbauen.

  • Ja, die Bedenken verstehe ich. Die Beute stehen zu lassen, löst das Problem nicht, weil es mich dann im Frühjahr wieder einholt. Ich könnte sie und damit das Volk im nächsten Bienenjahr nicht nutzen.Die Beute außerhalb des Flugkreises zu verstellen, wäre möglich, aber aufwändig.

    Wenn ich es im November mache, spielen die Flugbienen kaum noch eine Rolle, weil dann fast nur Winterbienen gebraucht werden und der Flugbetrieb eingestellt wird. Noch später im Winter hätte ich das Problem, daß ich zum Umhängen die Bruttraube auseinander reißen müßte. Be moderaten Temperaturen wäre das vielleicht nicht gravierend, also machbar?

    Was hältst du davon?

  • Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
    Und lesen Sie die weiteren 14 Beiträge in diesem Thread.
    Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
    Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
    Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
    Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
    Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
    bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
    Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

    Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
    Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!