Nach-oder Notfütterung

  • Ich habe durch Räuberei bei 2 Völkern noch ein Defizit in der Futtermenge für den Winter.

    In den nächsten Tagen steigen die Temperaturen auf 16-17 Grad. Ich habe nochmal Futtertaschen mit Sirup eingehängt und rechne damit, daß das Futter noch angenommen wird. Gerne würde ich danach nochmal je Volk 3kg Sirup einhängen, auch wenn die Temperaturen nur bei 8-10 Grad liegen werden.


    Was passiert mit dem Futter, das nicht mehr angenommen wird? Muß ich es herausnehmen oder dient es noch als Notfutter im Februar/März?

  • Die Unsicherheit ist, dass die Völker jetzt unterschiedlich Futter annehmen. Ob das Futter genommen wird lässt sich nur mit Versuchen ermitteln. Ich habe es vor einigen Wochen gemacht. Ein Volk hat es genommen, in einem anderen hängt eine Futtertasche mit Futter und ertrunkenen Bienen. Ich bin mir noch nicht sicher, die über den Winter drin zu lassen. Es wäre einen Versuch wert.

  • Flüssigfutter ist gewagt, da die Bienen in den kalten Nächten verklammen und im Futternapf ersaufen. Das kann unschöne Dimensionen annehmen, wenn sie wie die Lemminge Harakiri begehen.

    Beutel auflegen ist da sicherer. Entweder du kaufst fertig befüllte Beutel, oder du nimmst ZIP-Tüten oder verschießt normale Tüten mit einem Kabelbinder. Dann mit einem dünnen Draht oder Nagel ca. ein Dutzend Löcher auf einer Seite einstechen und mit den Löchern nach unten über die Bienentraube legen. Futterteig geht auch, da die Bienen noch Wasser holen können.

    Wobei schwache Völker damit überfordert sein können. Ich würde von starken Völkern Waben umhängen und tendentiell eher starke Völker noch was einlagern lassen.

  • Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
    Und lesen Sie die weiteren 1 Beiträge in diesem Thread.
    Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
    Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
    Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
    Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
    Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
    bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
    Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

    Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
    Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!