Anflugbretter, ja oder nein?


  • Auf Wanderungen habe ich Anflugbretter zum Festkeilen der Beuten genutzt. Sie sind nicht unbedingt notwendig!



    Sie haben sich beim Anflug auf den Heimatständen bewährt


    Durch Eigengewicht sind Landebahnen gesichert.

    Nachdem ich in den letzten Jahren durch Wettercapriolen, sehr viele tote Bienen auf den Anflugbrettern

    und im Gras gefunden habe wurden alle Anflugbretter um einiges verlängert.

    Von der Tracht ankommenden Bienen können jetzt besser landen.

    Euer Bienenrudi ;)


    Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
    Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)

  • Hallo Rudi,

    sehr gut beobachtet.
    Während verbreitet gelehrt wird, ein Anflugbrett sei nicht nötig und wer es nicht bis in das Flugloch schafft(Biene), sei auch nicht gesund genug, bin ich Deiner Meinung-> Ein Anflugbrett ist gar nicht lang genug.
    Bei einem Stand hatte ich gerade im Frühjahr 2020 massenhaft verklammte (und tote) Bienen gefunden.
    Als die Sonne so weit gesunken war, schafften die Bienen es bei Ostwind nicht mehr rein ins Flugloch.

    Daher: Krabbelgeeignetes Anflugbrett, je dunkler, desto wärmer.

    (Farbliche Msuter/Markierungen erleichtern die Orientierung)


    Roger

  • Manche haben die Anflugbretter bis auf den Boden, damit eine Königin wieder ins Volk zurücklaufen kann.

    Ein Großimker nimmt Teerpappe, sie speichert noch zusätzlich Wärme.

    Euer Bienenrudi ;)


    Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
    Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)

  • Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
    Und lesen Sie die weiteren 1 Beiträge in diesem Thread.
    Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
    Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
    Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
    Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
    Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
    bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
    Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

    Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
    Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!