Stockkarte Software oder Analog

  • Seit einigen Jahren notiere ich meine Stockdaten elektronisch, habe aber festgestellt, dass meine Erfahrungen nicht für alle Imker umsetzbar sind. Wenn man nur wenige Völker hat, dann braucht man die Erfassung nicht. Bei vielen Völkern ist es schon ratsam.

    Wichtig, nicht am Stand in Bürokratie ersticken. Das Programm muss am Handy ohne Scrollen bedienbar sein, damit die Daten gleich am Stand ordentlich erfasst werden. Auf Stände ohne G4 Anbindung kann man verzichten. Dann ist wieder die Zettelwirtschaft da. Inzwischen habe ich die Auswertung der Daten grafisch dargestellt, dann ist mit einem Blick jeder Ausreißer festzustellen oder ob ein Volk vergessen wurde zu notieren.

    Bei deinem Programm würde ich nicht alle Fragen das ganze Jahr sichtbar machen, das ist zu viel und irritiert. Zum Beispiel im Sommer ist die Brutbeobachtung wichtig, aber die Varroa lässt sich nicht kontrollieren. Im Herbst ist Varroabekämpfung dran, aber die Brut wird nicht geöffnet. Auch wird kein Honigraum aufgesetzt. Was nicht eingetragen wird, braucht nicht zu erscheinen.

    Dein Ansinnen finde ich ordentlich, aber es ist viel bei der Programmierung zu tun.

  • Danke für deine Hinweise.

    An die zeitliche Ausblendung einiger Punkte hab ich auch schon gedacht. Ich habe z.B. als Jungimker die Bausperre nicht entnommen.

    Damit ist jetzt die Varroamilbe schlecht zu zählen. Ich wusste es nicht anders. Aber das ändert sich ja jetzt.

  • Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
    Und lesen Sie die weiteren 5 Beiträge in diesem Thread.
    Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
    Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
    Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
    Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
    Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
    bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
    Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

    Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
    Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!