Honigwaben direkt ins Glas


  • Hi Imker,



    auch bei dem projekt war ein bericht in der bienen der aufhänger für mich


    ein tolles gimik auf jedem meiner märkte ist die volle honigwabe im glas


    ich bin wie folgt vorgegeangen :


    eine sperrholzplatte 3mm im maß der jeweiligen beute bei mir dn also 50x50 kantenlänge


    dort löcher rein bohren die etwas kleiner sind als der glasdurchmesser ..achtet bitte auf ausreichend randbereich !!!


    ich habe durch versetztes anordnen 18 gläser auf dem platz untergebracht


    dann die gläser mit der öffnung nach unten auf das loch ...ein kleiner anfangsstreifen erleichtert den anfang des bauens für die bienen


    und diese platte auf das absperrgitter ...eine leerzarge schützt die gläser vor regen, schmutz, sonne und wind und verschließt die beute wie es soll



    die bienen gehen in die gläser und bauen dort eine wabe rein ...diese wird von ihnen gefüllt und verdeckelt ...


    auffüllen tue ich die gläser kurz vor verkauf mit akazien oder lindenhonig ( lange flüssig und man sieht die volle verdeckelte wabe sehr schön ) essen kann man das dann so wie es ist ...



    nicht jedes volk macht den spaß mit und es bedarf einiger versuche eines zu finden aber wenn man eins gefunden hat
    hat man sehr schnell in der tracht einige kisten voll mit den gläsern...


    ich nutze für diesen spaß keine meiner ertragsvölker (die sollen ihre honigräume voll packen) sondern praktischerweise einige meiner aufsatzvölkchen... die sind genau richtig dafür


    :-) viel spaß beim nachbauen



  • Wie ich das das 1x im Netz gesehen habe, hielt ich es für einen Fake.
    Irgendwann will ich das auch mal ausprobieren.


    Gruß Gerald

  • Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
    Und lesen Sie die weiteren 14 Beiträge in diesem Thread.
    Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
    Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
    Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
    Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
    Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
    bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
    Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

    Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
    Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!