• Hallo,


    hat jemand von Euch einen Schaukasten? Also nicht für Poster usw., sondern als Beute mit Bienen drin? gibt es davon Bilder, hat jemand Tipps, auf welche Details man achten sollte?
    Ich will mir einen bauen, habe aber bis jetzt nur ein paar vaage vorstellungen vor meinem inneren Auge
    Ich will 4 dadanträhmchen verwenden. 2 über- und 2 hintereinander. dann ist zwar die mittlere Gasse nicht einsehbar, aber der Wärmehaushalt ist für die Bienen ausgeglichener und man soll sie dann wohl sogar im Schaukasten überwintern können.
    Die Plexiglasplatten an den Seiten werde ich vielleicht mit kleinen, kräftigen Magneten halten. Eventuell mache ich noch einen 2. Satz aus den Doppelstegplatten, wie sie auch für den Deckel eines Sonnenwachsschmelzers benutzt werden, für den Winter. Die Holztüren sollen innen mit Styropor oder Styrodur gedämmt werden.
    Soweit mein Plan...


    Gruß Gerald

  • Hallo Gerald.
    Deine Idee ist ja nicht schlecht.
    Habe einen Imker vor einigen Jahren gekannt, der damit Schiffsbruch erlitten hat.


    Genauso unzuverlässig ist das Überwintern einer Jungkönigin in einem Mehrwabenbegattungskästchen.
    Ich habe zwei davon aufeinander gesetzt, wobei das obere einfach umgedreht wird.
    In den meisten Fällen sind sie im Februar hin.


    So ähnlich sehe ich die Überwinterung in einem Mehrwabenschaukasten.
    Eigentlich sollte ein Schaukasten so gestaltet sein, das alle Komponenten im Bienenvolk zu sehen sind.
    Ich besitze einen 2 Waben- und einen 2,5 Wabenschaukasten, wobei die DNM Waben übereinander angebracht sind.
    Bienen samt Königin entnehme ich im Frühjahr und bestücke einen Schaukasten.
    Nach dem Bauernmarkt, Anfang Oktober löse ich das Völkchen wieder auf. Die Dame habe ich verschenkt.
    Ich habe mit der Pflege wenig Arbeit und das Völkchen steht mir in der ganzen Saison zur Verfügung.


    Ich will dich aber nicht von deinem Vorhaben abhalten.
    Das Bieneninstitut in Celle pflegt auch einen größeren Schaukasten.
    Dieser ist aber im Gebäude aufgestellt und die Bienen fliegen durch einen Flugkanal nach dreußen.


    Über deine Zukünftigen Erfahrungen bin ich jetzt schon neugierig

    Euer Bienenrudi ;)


    Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
    Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)

  • hi gerald,


    ich halte es genau so wie rudi ...kasten mit zwei waben oben futter unten brut ...alte königin mit minivolk rein
    und ich habe ihn die saison für die märkte zur verfügung ....um diese zeit löse ich ihn auf und fertig ist die laube
    über den wiinter säubere ich den kasten komplett putze die scheiben usw. streiche ihn neu
    und ab verkaufssaison geht der spaß von vorne los
    zwei wabe reichen da auch völlig aus denn er sollte ja auch transportabel bleiben und auf dem wagen auch nicht soooo viel platz weg nehmen


    auch sollten die kunden die königin schnell finden und die bewunderung zum ausdruck bringen ....das zieht weitere kunden an den stand und der verkauf geht schnell ins plus :-)

  • Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
    Und lesen Sie die weiteren 1 Beiträge in diesem Thread.
    Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
    Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
    Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
    Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
    Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
    bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
    Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

    Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
    Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!