Miniplus bestücken

Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)
Umfrage zu Spätsommer und Herbstverlusten
https://www.onlineumfragen.com/login.cfm?umfrage=95756
Die Ergebnisse werden dann wie gewohnt u. a. im Infobrief Bienen@Imkerei und in D.I.B. AKTUELL veröffentlicht

Ihr Zugriff auf dieses Thema ist eingeschränkt.
Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren
UND Sie müssen Fördermitglied sein. Dieses erreichen Sie durch eine Bezahlmitgliedschaft.
Dazu klicke hier : Fördermitgliedschaft erwerben

  • Hallo,


    ich möchte mir zukünftig ein paar Königinnen in Miniplus bevorraten. Wie bestücke ich die Miniplus am besten? Wieviel Bienenmasse? Diese einfach in die Beute mit Mittelwänden einkehren? Wann die Kö zusetzen? Bzw. wann die Weiszelzelle einsetzen?


    1 Kö werde ich mir vom Züchter holen.

  • ANZEIGE
  • Hallo QueenMum
    Ich habe selbstgebaute Begattungskästchen mit 3 Rähmchen von 10x10cm . In denen kommt ein Anfangstreifen ,Königinnenfutterteig, eine Gesclossene Weiselzelle , die ich irgentwo in einer Ecke festmache, und eine große Suppenkelle mit Bienen. Weil das Ganze bei mir zu Hause stattfindet kommen die Kästchen anschließend für 3 Tage im Dunklen Keller . Die Bienen fliegen sich danach neu ein. Und nach diesen 3 Tagen Kellerhaft kommen die Kästchen dann nach draußen wo sie Begattet werden können , wenn denn in den nächsten 2 Wochen Flugwetter ist.
    Miniplus kenne ich nicht so genau, eventuell must du dort etwas mehr Bienenmasse einfüllen.