es honigt wieder!

Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Ihr Zugriff auf dieses Thema ist eingeschränkt.
Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren
UND Sie müssen Fördermitglied sein. Dieses erreichen Sie durch eine Bezahlmitgliedschaft.
Dazu klicke hier : Fördermitgliedschaft erwerben

  • Hallo,
    bin heute früh gegen halb 8 Uhr zu den Bienen gefahren. Endlich honigt es wieder!
    Die HR sind voller Bienen, sie sind schwerer geworden und auf den Brutwaben wird richtig heftig gestiftet.
    Die Hitze ist allerdings unerträglich. In den letzten Tagem, warscheinlich gestern, ist in einer unbewohnten Beute, wo ich Futterwaben drin bunkere, eine Futterwabe in sich zusammengestürzt (war Jungfernwachs) und durch den Gitterboden ausgelaufen! Aber es muß Sirup gewesen sein, denn die Bienen haben sich für den "Kleister" auf dem Dach nicht die Bohne interessiert. Auch waren sie lammfromm. Ich brauchte kaum Rauch.
    Wenigstens ein Gutes hat die Hitze, der Sonnenwachsschmelzer arbeitet Spitze!
    Die 2 Bucki-Kö's legen inzwischen auch
    Inzwischen habe ich bei beiden ca. eine halbe Dadantwabe verdeckelte Brut.
    Hier mal ein Foto. Ich war beim Anschauen des Fotos selber überrascht, wieviel Buckfast oder Italiener bei Meinen (sind ja KS) schon mit drinsteckt


    Gruß Gerald


    fb24d352.jpg

  • ANZEIGE
  • Nachtrag: Habe heute Nachmittag noch einen gefangenen Schwarm angeboten bekommen, der schon in Kellerhaft war. Der Besitzer hatte keine Beuten mehr
    Ich habe noch 3 in Reserve!
    Dann muß ich mir zwar Gedanken machen, wo ich meine Reservewaben lasse, aber wenn man für lau nen Schwarm bekommt, nehme ich das gern in Kauf.
    Der Schwarm war zwar nur ca. 1 kg groß, aber wenn die Kö legt, dann bekommen sie halt noch eine Brutwabe zugehängt.


    Gruß Gerald