Honig mal auf kreative Art angeboten

Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Ihr Zugriff auf dieses Thema ist eingeschränkt.
Insgesamt gibt es 3 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren
UND Sie müssen Fördermitglied sein. Dieses erreichen Sie durch eine Bezahlmitgliedschaft.
Dazu klicke hier : Fördermitgliedschaft erwerben

  • Ein herzliches Moin von der verschneiten Elbmündung,


    bei meinen Streifzügen durch das WWW, bin ich auf diese Seite gestoßen:


    STYLES-HOTEL Piding


    und habe mich über die kreative Art, Honig ihren Gästen am Frühstücksbuffet an zu bieten gefreut.
    Diese Art habe ich so noch nicht gesehen, finde es aber klasse!


    Schöne Grüsse von der Elbmündung, aus Cuxhaven
    CuxImker


    Bernhard


    Sollte diese Art von Beitrag gegen Forenregeln verstoßen, bitte ich den Moderator diesen Beitrag zu löschen!

    Negative Handlungen werden erst dann zu Fehlern, wenn man sie wiederholt, - bis dahin sind es Lernprozesse die einen weiterbringen sollten.

  • ANZEIGE
  • Die Haltevorrichtiung für die Wabe war wohl etwas anders, aber sowas in der Art war schon mal im Bienenjournal vor geschätzt 2 jahren drin. Da hatte das Hotel sogar einen Imker auf dem Flachdach des Gebäudes.