Raumproblem konnte gelöst werden!

Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)
Umfrage zu Spätsommer und Herbstverlusten
https://www.onlineumfragen.com/login.cfm?umfrage=95756
Die Ergebnisse werden dann wie gewohnt u. a. im Infobrief Bienen@Imkerei und in D.I.B. AKTUELL veröffentlicht
  • Moin liebe Forengemeinde.

    Meine Vorstellungen von meiner kleinen Hobbyimkerei, die ich als Rentner mit max. 20 WV betreiben wollte, sind quasi umgesetzt. Was ich dabei völlig unterschätzt habe, ist das hierfür erforderliche Platzpotential für das benötigte Equipment in dieser Größenordnung. Dem gegenüber steht das relativ spärliche Platzangebot in einer Stadtimkerei.

    So war ich darüber sehr glücklich, ein entsprechendes neues Quartier mit meinen Bienen und dem dazugehörigem Equipment, dennoch am gleichen Standort bekommen zu können.

    Hier habe ich ausreichend Platz für meine Rähmchen und auch noch einen separaten Schleuderraum. Alles sehr hell und sauber gestaltet. Sicherlich gibt es immer irgendwo auch Steigerungsmöglichkeiten nach oben. Aber für mich ist es nach den örtlichen Gegebenheiten optimal.
    1. Durch ein abgeschlossenes Tor, nicht für jeden zugänglich
    2. Zufahrt mit dem PKW bis direkt vor das Gebäude
    3. Bienenstand direkt gegenüber in einer Streuobstwiese
    4. Platz für Ableger und Königinnenvermehrung in Mini Plus
    5. Ausreichend großer, separater Schleuderraum
    6. Platz zur Unterbringung des Imkerequipment

    6538959297490bd90fa613.jpg
    Endlich auch Platz für einen entsprechend großen Wabenschrank, der im Augenblick entsteht.

    36a23d1b07ad15e2ae5b5f.jpg


    Im Augenblick freue ich mich wie Bolle, auch wenn es etwas schmerzt, aus meinem bisherigem schönen Bienengarten zu wechseln.


    89a912aab8328ac245.jpg

    Negative Handlungen werden erst dann zu Fehlern, wenn man sie wiederholt, - bis dahin sind es Lernprozesse die einen weiterbringen sollten.

  • ANZEIGE
  • Glückwunsch, kann ich voll und ganz nachempfinden.

    Ich habe 3 platzinensive Hobbys. Neben der Imkerei mache ich ja auch noch Met und Fruchtwein, wie einige von euch wissen. Dort braucht man voluminöse Weinballons und Gärtanks, Kanister, eine Filteranlage usw...

    Und als Drittes habe ich noch die Elektronikbastelei.

    Meine Ex-Partnerin meinte mal zu mir: "Hättest du nicht Blockflöte als Hobby haben können?" :saint: