AFB Checkliste für den Ernstfall

Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Ihr Zugriff auf dieses Thema ist eingeschränkt.
Insgesamt gibt es 8 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren
UND Sie müssen Fördermitglied sein. Dieses erreichen Sie durch eine Bezahlmitgliedschaft.
Dazu klicke hier : Fördermitgliedschaft erwerben

  • Wir hatten am Wochenende AFB-Weiterbildung. Wichtige Punkte, wie Organisations- und Argumentationshilfen sind leider zu kurz gekommen beziehungsweise offen geblieben.


    Es geht zum einen um eine Kosten-Nutzen-Rechnung zwischen Sanieren oder Keulen. Wenn man hierzu im Rahmen der Vorbesprechung mit der Imkerschaft belastbare Zahlen vorlegen kann, ist das eine wichtige Argumentationshilfe.


    Und zum anderen geht es um eine Organisations- und Materialliste als Kalkulationshilfe, die die Relation des Sanierungsumfangs berücksichtigt.


    Die Teilnahme an einer Sanierung lässt das Organisationsmanagement dahinter nur erahnen.


    Beispiel: Wie viele Gasflaschen und wie viel Ätznatron werden für rund 50 Völker benötigt? Es wird einen Unterschied machen, ob Holz- oder Styroporbeuten zu sanieren sind. Weniger denkt man daran, Abdeckplanen zu beschaffen, damit man künstliche Unterstände bauen kann oder Flächen für die Sanierungsstraße anzumieten. Welche Abfallentsorgungsunternehmen werden kontaktiert? Usw.


    Da hier auf dem Forum einige Erfahrene das schon alles durchmachen mussten, wäre es sehr toll, wenn ihr hierzu behilflich sein könntet, damit man sich auf den Ernstfall mit einer Checkliste gut vorbereiten kann. Denn wenn der Fall eintritt, muss man an so vieles mehr denken und wenn entscheidende Dinge fehlen bzw. nicht organisiert sind, kann daran die ganze Sanierung kranken.


    Anregungen, Checklisten, Kalkulationen, die ihr schon vorgenommen habt, Hinweise, woran man noch denken muss etc.

    Alles ist hilfreich.


    Danke vorab.

  • ANZEIGE
  • Ute, ich bin begeistert.

    Habe ich über 30 imkerliche Wirtschaftlichkeitsberechnungen, in Zusammenarbeit mit Olaf, schon vor vielen Jahren aufgestellt. Dieser Part ist leider nicht dabei. Habe aber auch über Reinigungarbeiten Recherchen angestellt.

    Hoffe, dass noch alle Dateien vorhanden sind!

    Habe einen neuen Rechner und da ist einiges nicht gut gelaufen.

    Wir können den Anfang heute im TS machen!

    Euer Bienenrudi ;)


    Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
    Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)