Mein neuer Dampfwachsschmelzer (Alutec)

Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)

Ihr Zugriff auf dieses Thema ist eingeschränkt.
Insgesamt gibt es 17 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren
UND Sie müssen Fördermitglied sein. Dieses erreichen Sie durch eine Bezahlmitgliedschaft.
Dazu klicke hier : Fördermitgliedschaft erwerben

Ein neues Mitglied hat eine Frage!

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Futterkranzprobe - nicht auswertbar - 3

      • summsel
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,2k
      3
    3. summsel

  • Ich hab zu meinem letzten Geburtstag einen Dampfwachsschmelzer geschenkt bekommen.


    Diesen möchte ich kurz vorstellen:

    dd1d8373df6.jpg


    Man hat sehr viel Spielraum unterschiedliche Wabengrößen hier reinzuhängen.

    In diesem Fall sind es DNM und DNM 1 1/2


    Soweit sah das ganze auch ganz gut aus, nur ist unten beim Topf zum auffangen des Wachses kein Wachs reingelaufen:

    1a5b0bd206.jpg


    Das ganze Wachs ist einfach am Boden erkaltet.

    Schade, hätte so schön klappen können.


    Hat jemand eine Idee wie ich das unten evtl isolieren kann oder bringt es vielleicht etwas den Dampfschlauch unterhalb der Rähmchen einzulassen und nicht wie vorgesehen oben?

  • ANZEIGE
  • Das Gerät scheint , auch nach deiner Beschreibung, zur Luxusklasse zu gehören. Den Dampfschlauch nach unten zu verlegen, wird nichts bringen. Normalerweise ist der Dampfraum so heiß, dass das flüssige Wachs in ein separates, vom Dampfraum getrenntes Gefäß fließt. Leider geht aus deiner Beschreibung nicht hervor, wie das Gerät konstruktiv aussieht. Kannst du da noch was nachliefern?