Verschimmelte Waben

Alle notwendigen Informationen zur Imkerei und Bienenhaltung in der aktuellen Corona Situation:
KLICK HIER
Werden Sie Fördermitglied für nur 12€ im Jahr.
Sie profitieren durch Verlosungen ,Sammelbestellungen und vollen Funktionsumfang des Forum!
Die Fördermitgliedschaft beschert jedem alle nötigen Rechte im Forum und im TeamSpeak.
Als Gegenleistung gibt es Infos von Fachkräften und erfahrenen Imker/Innen.
Die besten Lieferadressen für imkerliche Produkte sind hier leicht zu erfahren.
Noch ein Highlight: Als Fördermitglied nehmen Sie automatisch an den monatlichen Verlosungen teil
bei denen tolle Sachpreise per Zufallsprinzip verlost werden.
Sie Sachpreise werden durch Firmen und Privatpersonen gespendet welche wir hier als Sponsoren führen.

Der Fördermitglied-Status ist kein muss allerdings kannst du als normales Mitglied nur maximal zwei Beiträge pro Thema einsehen.
Eine Fördermitgliedschaft ist also von Vorteil ;-)
Passt auf euch auf!
Liebe Mitglieder, in den Nachrichten hört man aktuell immer nur ein Thema,
der Coronavirus (COVID-19) in Europa und die Welt!
Bitte achtet aktuell auf euch & eure Familien und schaut ob ihr evtl. Freunden oder Nachbarn helfen könnt wenn diese Hilfe benötigen.

Alle weiteren Informationen zu dem Thema findet ihr hier:
Bundesministerium für Gesundheit / Coronavirus
Wendet Euch telefonisch an euren Hausarzt oder wählt die 116117 wenn Ihr Sorge habt,
dass ihr euch mit dem Coronavirus infiziert haben könntet.

Ihr Zugriff auf dieses Thema ist eingeschränkt.
Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren
UND Sie müssen Fördermitglied sein. Dieses erreichen Sie durch eine Bezahlmitgliedschaft.
Dazu klicke hier : Fördermitgliedschaft erwerben

  • Hallo ihr alle,

    ich hab mal wieder keine Ahnung, wo ich das ganze thematisch einordnen muss, deshalb mal hier:

    Ich habe letztens die Völker nach dem Winter kontrolliert und dabei festgestellt, dass einige Futterwaben schon sehr verschimmelt sind. Ich habe die Waben entfernt, da das Volk eh mehr als genug Futter hatte. War das richtig, die zu entfernen oder putzen die Bienen auch diese Waben wieder sauber? Und kann ich die Waben trotz Schimmel und Futter einfach einschmelzen bzw. ggf sogar so noch für einen Ableger verwenden?

    Liebe Grüße :)

  • ANZEIGE
  • Hallo JuliaLa!

    Du hast es genau richtig gemacht.

    Schmelze die Waben ein und du bist den Schimmel los.

    Nach der Auffütterung im Herbst entnimmst du dem Volk eine Wabe und den Rest vermittelst du in der Zarge!

    Es findet eine bessere Luftzirkulation statt und es dürfte kein Schimmel auftreten.

    Vorausgesetzt, dass Bienenvolk wird stark genug eingewintert.

    Euer Bienenrudi ;)


    Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
    Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)