Beiträge von PatBat

    Ich habe durch einen zufall Sogar 1KG Manuka Honig hier (wert: 89€)

    Gekostet habe ich ihn noch nicht aber es wird immer wieder auf den hohen "MGO-Wert" hingewiesen.


    MGO steht für Methylglyoxal und ist wohl der entscheidende Wirkstoff der diesen Honig so Wertvoll macht.

    Dieser Wirkstoff soll also hochwirksam gegen Bakterien sein und durch die Biene verarbeitet zu Honig seine Wirkung vervielfachen..

    Für 2? Personen


    In einen Topf:


    3-4 EL Erdnussbutter

    150 ml Gemüsebrühe

    1-2 EL Honig


    Das ganze aufkochen und verrühren bis sich die Erdnussbutter und der Honig aufgelöst haben.

    Dann je nach Belieben mit folgenden Zutaten dosieren:


    1 Knoblauchzehe (gepresst)

    2 EL Currypulver

    2 EL Chilli- oder Paprikapulver (wer es nicht scharf mag)


    man kann auch überlegen, ob man noch gehackte Cashewkerne dazu gibt.

    Diese soße ist sehr sämig, also je nach Wunsch noch mehr Wasser hinzu geben.


    Sie schmeckt 1 zu 1 so wie bei meinem Chinesen und ich mache die soße gerne zu Knusperente mit Reis oder gebratenen Schweine, Puten- oder Rinderstreifen/Geschnetzeltes mit Reis.

    Wie ihr eben möchtet.

    Das Rezept sieht ansprechend aus.

    Ich kann mir darin auch grob gehackte Mandeln gut vorstellen.

    (da viele in meinen Kreisen Rosinen nicht mögen)


    Werde das mal ausprobieren ;)

    Schade dass du gehst.

    Ich bin froh über dieses Forum und kann gerade die Argumente der sinnlosen Beträge gut verstehen. Mich mit unnötigen Themen/Beiträgen herumzuärgern und sie zu moderieren würde mir absolut die Zeit fehlen. Ich bin dieses Jahr mit den Bienen sowas von beschäftigt und werde wenn das alles etwas zur Ruhe gekommen ist auch wieder regelmäßig im TeamSpeak sein. Manche von uns habe ich da übrigens noch nie gesehen.


    Hier ist es friedlich, fachlich kompetent ohne großes drum herum und die Themen sind ziemlich gut abgedeckt. Erst kürzlich haben wir die gesamte Forenstruktur und die Themenbereiche überarbeitet, um alles noch übersichtlicher zu gestalten. Es gibt die Möglichkeit Minispiele im Forum zu spielen, Events wie die Ostereier Suche, Vorträge im TeamSpeak und die monatliche Verlosung für die Fördermitglieder, bei der auch du schon gewonnen hast. ;)


    Ich kann mich dem gesagten nur anschließen und bin stolz darauf, was wir hier geschafft haben. Selbst wenn wir nur wenige sind.


    Ich wünsche ebenfalls alles Gute und viel Erfolg mit den Bienen.

    Vielleicht liest man sich ja noch ab und zu mal.

    Ja, denn ich habe meinen eigenen Fremdfirmenausweiß bekommen, der mir das Tor aufschliesst :)


    Ich habe Bilder gemacht aber die folgen erst noch, da ich Schwierigkeiten habe mit der Verbindung zum PC.

    Irgendwie will der das Handy nicht mehr erkennen... :/

    Die Firma Vattenfall möchte 10 Bienenvölker haben und ist durch einen Freund der dort arbeitet an mich herangetreten.

    Habe denen eine Liste gegeben mit allem was ich an Material brauche. Die möchten gerne sämtliches Material für 10 Völker selbst besitzen, also Beuten, Smoker, Rähmchen, Mittelwände etc. und ich stelle die Völker. Der Honig gehört auch mir und soll in der Kantine mit verkauft werden. Die 10 Völker sollen dann in neue Segeberger Beuten umgesiedelt werden. (sind sie bereits)

    Die haben alles bestellt und ihre Maße von den Beuten genommen. Ich gehe davon aus dass die Schweißer wissen was sie machen und dass das alles passt. Am Freitag werden wir die Bienen dahin bringen und dann wird man sehen, obs passt. Beim Vetamt sind sie schon gemeldet. Das ganze ist natürlich auch ein Werbeding damit das Kohlekraftwerk gut da steht. Mal schauen wie das läuft, was denkt ihr?


    Ich werde Fotos machen und dann berichten.

    Hallo,

    hast du im Honigraum nur Mittelwände oder auch ausgebaute Waben?

    Die meisten bei mir haben die Honigräume voll, teilweise auch 3 Honigräume drauf.

    Zwei Völker haben den ersten aber auch noch nicht angerührt und da waren nur Mittelwände im Honigraum.


    Dafür haben sie angefangen den Brutraum zu verhonigen, dann kannst du auch mal eine Wabe hoch hengen um sie nach oben zu locken. Die mögen eben das Absperrgitter nicht.


    Die Linde kommt ja noch ;)