Absage Tag der offenen Tür 2020

Bedauerlicherweise können wir den Tag der offenen Tür - mit üblicherweise über 3.000 Gästen - SARS-CoV-2 bedingt in 2020 nicht durchführen.

Allein der Gedanke wie die Besucher sich in den vergangenen Jahren in unseren Labor-, Werkstatträumen sowie dem Hörsaal um unsere Mitarbeiter*innen geschart haben, um Informationen aufzusaugen, zeigt ein klares "NO GO" in Corona-Zeiten.

Eine Beschränkung nur auf den Außenbereich und damit nur auf bestimmte Inhalte ist ungerecht gegenüber unserer Gesamtarbeit und nicht wirklich zielführend.

Bedauerlich ist die Absage auch für uns, da wir jedes Jahr so viele positive Rückmeldungen von den Besuchern bekommen haben und dadurch bekräftigt wurden, mit unseren Informationen viel für Imkerei, Honigbienen und andere Insekten erreicht zu haben.

Seien wir also zuversichtlich, dass 2021 wieder das Sommerfest im Bieneninstitut Celle (Tag der offenen Tür) stattfinden kann.


Viele Grüße aus

Ihrem Bieneninstitut Celle

Über den Autor

Das Institut für Bienenkunde Celle ist ein Kompetenzzentrum für alle Belange der Bienenhaltung sowie angrenzender Bereiche wie z.B. Pflanzenschutz, Landwirtschaft. Im Bieneninstitut sind 13 Mitarbeiterinnen und 16 Mitarbeiter sowie acht Auszubildende in den Bereichen Imkerei, Labor und Verwaltung tätig.
Durch überregionale Tätigkeit in den Bereichen Fortbildung,Forschung,Entwicklung hat das Bieneninstitut internationale Anerkennung.

Kommentare