Abschied und Neuanfang

Biene im Anflug auf ca. 2.000 m Höhe in den Cottischen Alpen ©Werner von der Ohe

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Imkerinnen und Imker,

Dear all,


nach nahezu 40 Jahren im Bieneninstitut Celle und davon 20 Jahre als Institutsleiter ist nun der Tag gekommen Neues anzufangen.


Ich danke dem Team des Bieneninstitutes, denn durch Eure professionelle Arbeit und hohe Leistungsbereitschaft konnten in den vergangenen 20 Jahren wertvolle Ergebnisse erzielt und unzählige Menschen fortgebildet und beraten werden.
Ich bin auch dafür dankbar, dass ich in dieser Zeit in zahlreichen nationalen und internationalen Gremien und diversen Projekten intensiv mitarbeiten durfte.


Die Zeit und Arbeit im Bieneninstitut Celle hat mir sehr viel Freude bereitet.
Ebenso blicke ich zufrieden auf den regen Austausch mit Imkerinnen und Imkern und Kolleginnen und Kollegen zurück.



Vielen Dank an Euch / Sie alle für die gute Zusammenarbeit!


Neugierig freue ich mich auf meine neuen Aufgaben und die zahlreichen anderen und z.T. neuen „Räume“ für deren Betreten ich nun mehr Zeit habe.


Bleiben Sie gesund und den Bienen gewogen!

Euer / Ihr Werner von der Ohe

Über den Autor

Das Institut für Bienenkunde Celle ist ein Kompetenzzentrum für alle Belange der Bienenhaltung sowie angrenzender Bereiche wie z.B. Pflanzenschutz, Landwirtschaft. Im Bieneninstitut sind 13 Mitarbeiterinnen und 16 Mitarbeiter sowie acht Auszubildende in den Bereichen Imkerei, Labor und Verwaltung tätig.
Durch überregionale Tätigkeit in den Bereichen Fortbildung,Forschung,Entwicklung hat das Bieneninstitut internationale Anerkennung.

Kommentare