Robinienhonig

    • Robinienhonig

      Hallo zusammen,

      Ich hab heute mein erstes und leider auch das einzigste Volk die Frühjahrstracht geerntet. Ich bin echt überrascht, es sind 22 kg geworden. Der Honig besteht fast nur aus Robinie. Leicht hellgrün. War mir schon fast klar gewesen, da mein Stand umgeben ist von Robinie. Jetzt meine Frage. Kann man diesen Honig cremig schlagen oder bleibt dieser immer flüssig?

      Grüße Helge
    • Wenns wirklich überwiegend Robinie ist, dann bleibt er flüssig. Hängt immer auch von sonstigen Begleittrachten ab und damit dem Verhältnis von Glukose und Fruktose. Etwas Raps und die Sache kann schon wieder ganz anders aussehen.
      Ein Glas zur Analyse einschicken schafft Klarheit.
      Ich hoffe auch auf Robine. Werden wohl so um die 100 kg Frühracht werden.
      Füttere dein Kind mit Gele' Royale, dann wird aus ihm einmal etwas ganz Besonderes
      Entweder eine Bienenkönigin, oder ein Transvestit [img]images/smilies/tongue.gif[/img]
    • Honig wird nicht geschlagen, sondern gerührt bis zum zähflüssigen Zustand und dann abgefüllt.
      Robinienhonig (Akazie) bleibt in reinster Form sehr lange flüssig.
      Deswegen erübrigt sich das Rühren.
      Euer Bienenrudi ;)

      Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
      Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)
    • Da du vermutlich nicht der Einzige sein wirst, ca. 4 Wochen. Das ist meine Erfahrung vom letzten Jahr.
      Füttere dein Kind mit Gele' Royale, dann wird aus ihm einmal etwas ganz Besonderes
      Entweder eine Bienenkönigin, oder ein Transvestit [img]images/smilies/tongue.gif[/img]
    • Lohnt es sich für 22 Kg eine Untersuchung auf Sorte?
      Euer Bienenrudi ;)

      Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
      Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)
    • Das ist auf alle Fälle ein Argument. Ich würde erst bei um die 100kg untersuchen lassen, wenn die Aussicht auf einen Sortenhonig die Mehreinnahmen wieder einspielt.
      Füttere dein Kind mit Gele' Royale, dann wird aus ihm einmal etwas ganz Besonderes
      Entweder eine Bienenkönigin, oder ein Transvestit [img]images/smilies/tongue.gif[/img]
    • Ich gehe davon aus, dass der Preis für die Sortendeklarierung bekannt ist.
      Euer Bienenrudi ;)

      Klugheit ist, die Kunst zu Erkennen, was man übersehen muß. (W. James)
      Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten! (Katharina von Siena)
    • Ich habe gestern meine Frühtracht geschleudert. Ob es Robinie ist, wird sich zeigen.
      160-170 kg waren es. um 8 Uhr angefangen mit Ernten, gegen 23 Uhr war ich fertig mit Schleuderraum putzen und um 5 Uhr in der Früh klingelte bereits wieder der Wecker mit der Schicht.
      Da es gestern seit langer Zeit mal wieder ausgiebig geregnet hat und weiter warm bleibt, ist damit zu rechnen, da die Linde ebenfalls ordentlich honigt.
      Ich glaube, ich muß mir noch Hobbocks kaufen... :saint:
      Füttere dein Kind mit Gele' Royale, dann wird aus ihm einmal etwas ganz Besonderes
      Entweder eine Bienenkönigin, oder ein Transvestit [img]images/smilies/tongue.gif[/img]
    • Insgesamt 14. Wobei sich das sehr unterschiedlich verteilt hat. 2/3 von 7 und ein Drittel von den 7 auf dem anderen Stand.
      Und von den 2/3 wiederum ist ca. ein Drittel von meinem Topvolk :D
      Füttere dein Kind mit Gele' Royale, dann wird aus ihm einmal etwas ganz Besonderes
      Entweder eine Bienenkönigin, oder ein Transvestit [img]images/smilies/tongue.gif[/img]